© 2016 MatRats All Rights Reserved.                                      IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon

Verschollenes Video 2: Yoel Romero gewinnt sein erstes MMA-Turnier

31 Oct 2016

 

Hier das versprochene Zweite Video zum MMA-Debüt von UFC-Kämpfer und vielleicht bald Champion Yoel Romero. Wer den ersten Teil verpasst hat, Ihr könnt ihn unten auf meinem Blog finden.

 

Yoel Romero hatte seinen ersten Kampf standesgemäß dominant mit gepflegtem Ground-and-Pound gewonnen und sich für das Finale der Fighting Masters Championschip qualifiziert.

 

Der zweite Kampf dauerte mit etwas über drei Minuten zwar länger als der erste, das Ergebnis war aber das gleiche.

 

Im Stand zeigte der Kubaner sein Boxen und zerstörte mit einigen harten Schlägen den Gesichtsschutz seines Gegners. Als der Gegner den Helm wechseln wollte, zog Yoel Romero seinen aus und bot an, ohne Kopfschutz weiter zu kämpfen.

 

Der Gegner lehnte jedoch ab. Wer kann es ihm verübeln?

 

Nachdem beide Kämpfer ihren Kopfschutz wieder an hatten, landete Romero einen brutalen Wurf. Aus einem Single-Leg-Takedown hob er seinen Gegner über seinen Kopf und knallte diesen hart auf die Matte in einer Szene, die stark an Daniel Cormier gegen Josh Barnett erinnert.

 

Noch etwas Ground-and-Pound aus der Mount - ohne Helm - das Handtuch flog und Yoel Romero hatte sein erstes MMA-Turnier gewonnen. Der Beginn einer Karriere, die ihn vielleicht bald schon zum UFC-Titel führt!

 

Hier das Video inklusive sehenswertem Siegerjubel. Damals noch eher animalisch statt soldatisch.

 

PS: Kleiner Fun-Fact für MMA-Nerds: Obwohl die Fighting Masters Championship damals praktisch keine Aufmerksamkeit bekam, war das Niveau im Nachhinein wesentlich höher als zuerst gedacht. Neben Yoel Romero machte auch der heutige UFC-Kämpfer Yessin Ayari sein Debüt auf dem Turnier. 

Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Archiv
Please reload

Tags